Ihr Warenkorb
keine Produkte

3514 TSM epi-san stabil Ellenbogenbandage mit Druckspange + Schiene

Lieferzeit:
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage (Ausland abweichend)
Größe:
Schiene:
Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen

TSM epi-san stabil Ellenbogenbandage mit Druckspange und Schiene nach Dr. Stemmler, 3514

Daten: Stärke des Neoprens: 3mm, Länge an der Außenseite: 35cm,
           Gewicht (Gr. M): 240g (AET DG-LM-Schiene)
                                      350g (AET DG-Stahlschiene "FEV")

                          
        Netto Gr. XS-S Netto Gr. M-XXL
3514-1 DG-LM-Schiene Hilfsmittelpos.-Nr. 23.08.03.0*** 47,50€ 52,00€
3514-2 "FEV"-Schiene Hilfsmittelpos.-Nr. 23.08.03.0*** 125,80€ 130,80€
 






 
Größentabelle
Größe XS S M L XL XXL
cm-Umfang 23-24 25-26 27-28 29-30 31-32 33-35
Messpunkt Umfang des Ellenbogengelenks bei ausgestrecktem Arm


Die Bandage deckt den Ellenbogenbereich von Mitte Oberarm bis Mitte Unterarm ab. Durch den Schnitt der Bandage kommt es zu keinerlei Einschnürungseffekten in der Armbeuge durch außen liegende Nähte und großvolumige Faltenbildung im Bereich der Beuge. Die zirkuläre Druckspange kann an einem Klettverschluß individuell in der Armhöhe fixiert werden, die gewünschte Kompression der Druckspange kann individuell eingestellt werden.

Die seitlichen Taschen dienen der Schienenaufnahme und sind mittels Klettverschluß verschließbar. Die in den Taschen geführten Schienen stabilisieren in Verbindung mit den 50mm breiten Gurten (unten und oben an der Bandage vernäht) fühlbar das Ellenbogengelenk und unterstützen, je nach Wahl der Schiene die Extensionsbegrenzung in der gewünschten Form.
Der zusätzliche Rotationszügel verringert, je nach Notwendigkeit, wirksam die Supination bzw. Pronation und kann individuell per Klett am Ober- bzw.. Unterarmgurt fixiert werden.

Anwendungsbereiche

  • Ansatztendopathien am radialen und ulnaren Epikondylus
    (Tennisellenbogen, Werferellenbogen, Golferellenbogen)
  • Arthrose und sonstige Reizzustände im Ellenbogengelenk
  • Chronische, posttraumatische oder postoperative Weichteilreizzustände
  • diffuse Epikondylopathie
  • Sulcus-nervi-radialis-Syndrom
  • Bandinstabilitäten
  • Radiusköpfcheninstabilität