Ihr Warenkorb
keine Produkte

3162 TSM Kniebandage Pro mit PA und Patellapelotte

Lieferzeit:
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage (Ausland abweichend)
Größe:
Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen

TSM Kniebandage Pro mit Patellaaussparung und Patellaführungs-/ Entlastungspelotte, 3162, blau

Daten: Stärke des Neoprens: 5mm, vordere Länge: 37cm, Länge Kniekehle: 17cm,

           Gewicht (Gr. M): 135g

Netto: Größe XS-S Netto: Größe M-XXL
28,50€ 31,55€

                                                    Größentabelle
Größe XS S M L XL XXL
cm-Umfang 25-29 29-33 33-38 38-42 42-48 48-53
Messpunkt Umfang über die Kniescheibenmitte bei gestrecktem Bein

Die TSM Kniebandage Pro mit Patellaaussparung und Patellaführungspelotte bzw. Patellaentlastungspelotte ist anatomisch geformt und deckt das Kniegelenk zusammen mit Teilen des Oberschenkels und des Unterschenkels ab. Aufgrund der anatomischen Schnittführung (identisch mit Kniebandage 3109) bildet sich eine nach außen gerichtete Falte, sodaß es zu keinerlei Einschnürungen oder Aufreibungen in der Kniekehle kommt. Die Pelotte in Hufeisenform dient zum einen der lokalen Kompressionsverstärkung, als auch der Führung und der Entlastung der Kniescheibe.

Die Bandage ist durch die gute Stabilisierung des 5mm starken Neoprens besonders in den Fällen geeignet, in denen bereits leichte Überlastungssyndrome erkennbar werden, der Bandapparat aber voll funktionsfähig ist. Also z.B. bei Schmerzen an den Sehnen- oder Muskelansätzen oder Muskelkater u.ä.

Die Pelotte wird mit Hilfe eines Klettverschlusses je nach Bedarf auf der Innenseite fixiert.
Die Patellaaussparung kann durch einfaches Ausschneiden an die jeweilige Kniescheibe angepasst werden.

Anwendungsbereiche

  • Überlastungssymptome
  • Patellaluxation
  • Patellasubluxationen
  • Patellalateralisation
  • Sehnenansatzschmerzen (Patella, Kniekehle)
  • rheumatoide Beschwerden
  • Vermeidung von Unterkühlungen