Ihr Warenkorb
keine Produkte

7275 vet-Reha Pferd Polsterbandage, linkes Sprunggelenk

Lieferzeit:
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage (Ausland abweichend)
Größe:
Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen

TSM vet-Reha Pferd Polsterbandage für das linke Sprunggelenk 7275

Das 10mm starke Polster der TSM vet-Reha Pferdepolsterbandage deckt das gesamte Sprunggelenk ab und schützt es zuverlässig vor äußeren Einwirkungen durch seine progessiv wirkende Dämpfung und seine hohe Rückstellkraft. Die Pferdebandage umschließt das Sprunggelenk des Pferdes, sowie die angrenzenden Schienbein- und Röhrbeinbereiche (jeweils um ca. 10-12cm) und setzt auf dem Fesselkopf auf. Die Fixierung der Bandage erfolgt über innenseitige Haftpunkte und außenseitige Klettverschlüsse.

Die durch die Beugebewegungen des Gelenks auftretenden Spannungen werden durch elastische Dehnungszonen, die mit 2mm starkem, mit Teflon beschichteten Neopren versehen sind, am Fersenhöcker und an der Hinterfußwurzel ausgeglichen. Dabei halten der Fersenhöcker und das Fesselkopfgelenk die Bandage in ihrer Position, die dadurch auch bei Bewegung 

Optimaler Sitz

Öffnen Sie die Pferdebandage und legen Sie sie um das Gelenk. Dann fixieren Sie zuerst den oberen und daraufhin die unteren Klettpunkte, worauf Sie danach die Klettverschlüsse schließen. Im Röhrbeinbereich achten Sie bitte beim Schließen der Klettverschlüsse, darauf, daß der untere Rand der Bandage auf dem Ansatz des Fesselkopfes aufsitzt.

Anwendungsbereiche

  • Arthrose, z.B. Spat

  • Entzündung des Ligamentum plantare longum, sog. Hasenhacke

  • postoperativ, z.B. nach percutaner Osteostixis

  • Synovialitis, z.B. Kreuzgalle

  • Sehnenscheidenentzündungen, z.B. Kurbengalle

  • Schleimbeutelentzündungen, z.B. Piephacke

Einsatzbereiche

  • Rehabilitation
  • Prophylaxe
 
Größentabelle
Größe KP XS S M L
cm-Umfang 37-41 37-41 41-45 45-49 49-53
Messpunkt cm-Umfang über die Mitte des Sprunggelenks